Classic Cars

IMG 2432

Art: Sportwagen
Baujahr: 1969 VW-Bodengruppe Aufbau Nova-Kluth 1985
Motor: Boxermotor Porsche 914 Luftgekühlt
Zylinder: 4
Hubraum: 2000 ccm
Leistung: 85 KW /115PS
Getriebe: Porsche Fünfgang-Schaltgetriebe Heckantrieb
Kilometerstand: Gesamtstand ist nicht exakt bekannt.
Farbe: Rot
Polster: Stoff 
Besonderheit: Sehr seltenes Kitcar auf VW Basis mit Porsche Komponenten 

[

Historisches

Nova Cars

Nova Cars war ein britischer Automobilhersteller, der 1978–1990 in Mirfield (Yorkshire) ansässig war.

Einziges Modell war der zweisitzige Nova, ein Sportwagen mit vorne angeschlagenem, aufklappbarem Dach und einzigartigem ultraflachen Design.

Das Kit Car war bereits 1971 von Richard Oakes entworfen und von Phil Sayers konstruiert worden. Von 1971 bis 1975 wurde er von der Automotive Design and Development Ltd. (ADD) einem Automobilhersteller, der bis 1973 in Southampton (Hampshire) und dann in Accrington (Lancashire) ansässig war. 1978 kaufte Vic Elam die Rechte am Nova. Nach der Schließung seines Werkes gingen die Rechte an Shashi Vyas über, dessen Gesellschaft Aerotec Nova heute noch in London residiert. Bis 1996 entstanden noch einige wenige Exemplare des Nova; heute lagern die Karosserieformen in Cornwall.

In Film und Fernsehen tauchten einige Novas in Haupt und Nebenrollen auf.

Auf dem Highway ist wieder die Hölle los, Frankensteins Todesrennen, Winners and Sinners und Condorman sind einige Beispiele

Zubehör

  • Porsche 914 Motor ( Typ 4) mit liegendem Axialgebläse
  • Weber Doppel-Vergaser
  • Sportschalldämpfer Edelstahl
  • Porsche Bremsanlage vorne und hinten ,vorne innenbelüftet
  • Porsche Getriebe 5-Gang 
  • Bilstein Gasdruck Stossdämpfer
  • Hubdach mit Scherensystem hydraulisch betätigt
  • Glashubdach
  • Standheizung mit Zusatzgebläse
  • Sportlenkrad Momo 
  • Instrumente BMW 320 und Zusatzinstrument VDO 
  • Radio

Restauration

In über 10 Jahren Kleinarbeit in den 80ern zu einem Einzelstück mit viel Liebe zum technischen Detail aufgebaut, versieht der Nova bis Heute klaglos seinen Dienst. Aufgrund der regelmässigen Wartung und Pflege des Erstbesitzers ist er in einem sehr gutem technischen wie optischen Zustand, weswegen eine Restauration nicht nötig war.

Fazit

Ein Showcar sondersgleichen. Aber nicht nur die Show sondern auch die Kurvenhatz auf der Landstrasse haben einen ausergewöhnlichen Reiz. Aufgrund des geringen Gewichts guter Motorleistung und genialem Sound ein unbeschreibliches Fahrerlebnis .

Ihr Preis:

Verkauft

Im Kundenauftrag § 25 a Differenzbesteuert
Irrtum + Zwischenverkauf vorbehalten

{BreezingForms : Kontakt, 1, 0}