Classic Cars

Sie sind bereits stolzer Besitzer eines klassischen Volkswagen oder Audi und  spielen mit dem Gedanken, sich einen lang gehegten Traum zu erfüllen? Sprechen Sie uns gern an. Gemeinsam mit Ihnen begutachten, prüfen und planen wir, was nötig und möglich ist.

Ob Vollrestaurierung oder kleinere Schönheitsreparatur, ein Team aus perfekt ausgebildeten Mechanikern nimmt sich Ihres Wunsches an. Ganz individuell sowie mit den höchsten Ansprüchen an Qualität und Sorgfalt. Darauf geben wir Ihnen unser Wort – und im Anschluss an unsere Arbeit auch ein Zertifikat.

1. Recherche des Urzustands.

Damit wir Ihren Oldtimer möglichst originalgetreu wiederherstellen können, müssen wir wissen, wie er einst vom Band rollte. In den meisten Fällen bringt er diese Information selbst mit: Anhand der M-Plakette kann der Urzustand problemlos rekonstruiert werden. Und sollte das einmal nicht der Fall sein, recherchieren wir ihn anhand der Fahrgestellnummer mit Hilfe unserer und der Werksdatenbanken.

2. Bestandsaufnahme

Vor Ort verschaffen sich unsere Experten einen ersten Überblick und sprechen mit Ihnen über Ihre Wünsche und Vorstellungen. Im Anschluss bewerten sie den aktuellen Zustand Ihres Volkswagen detailliert. Danach erst entscheiden Sie, wie umfangreich die Arbeiten an Ihrem Oldtimer ausfallen sollen.

3. Vollständige Demontage.

Wir kehren das Innerste nach außen. Um die Substanz der einzelnen Komponenten genau untersuchen und bearbeiten zu können, zerlegen wir das Fahrzeug bei einer Vollrestaurierung in seine Einzelteile. Vom Motor bis zum Scheinwerfer nehmen unsere Experten alles unter die Lupe.

4. Tauchentlackung und Tauchentrostung.

Bevor ein neuer Lack aufgetragen wird, muss alles andere abgetragen werden: In großen Tauchbecken entfernen wirksame, aber sanfte Lösungsmittel die Spuren der Vergangenheit, zum Beispiel Rostnester in kleinen Hohlräumen oder hartnäckigen Unterbodenschutz oder Pulverlacke. Ohne dabei die Oberflächenspannung oder die modulare Struktur des Bleches zu verändern.

5. Instandsetzung und Aufbereitung.

Auf Herz und Nieren geprüft: Neben Motor und Getriebe müssen auch alle anderen elektrischen und mechanischen Komponenten ihre Originalität und die einwandfreie Funktion unter Beweis stellen. Sollte eine dieser Voraussetzungen nicht gegeben sein, werden die defekten Teile durch Originalteile oder originalgetreue Nachbildungen von Volkswagen Classic Parts ersetzt. 

6. Überarbeitung des Interieurs.

Ob originalgetreuer Sitzbezug oder Leder : Den Ausbau des Innenraums gestalten wir ganz nach Ihren Wünschen und Plänen. Von hochwertigen Sitzbezügen Originalendessin bis zu feinsten Conollyleder. Lassen Sie Ihrer Kreativität gemeinsam mit unseren Experten freien Lauf oder halten sie sich komplett an das Original.

7. Lackierung in Originalfarbe.

Die kathodische Tauchlackierung ermöglicht eine gleichmäßige Grundierung auch in versteckten Hohlräumen und schwer erreichbaren Winkeln. Das elektrochemische Lackierverfahren erzeugt einen geschlossenen und gut haftenden Lackfilm und bietet dadurch hohen Korrosionsschutz. Ist die Grundierung getrocknet, beginnen wir zeitnah mit der Komplettlackierung in Originalfarbtönen. So strahlt Ihr Oldtimer bald in neuem Glanz.

8.Komplettierung 

Mit viel Liebe zum Detail und möglichst vielen Originalteilen,entsteht Ihr  Klassiker neu.

Ein Kunde der diese Arbeit bei einer Komplettrestaurierung beobachtet hat, nannte es ein Puzzle für Fortgeschrittene. Das trifft genau den Kern. Nur mit viel Geduld, Enthusiasmus und der Liebe zum Auto entsteht ein perfektes Ergebniss .

9. Endabnahme

Die letzte Station der großen Restaurierungs-Reise ist zugleich eine der wichtigsten: die Endabnahme. Mehrere Experten prüfen mit größtmöglicher Sorgfalt alle Funktionen, nehmen jeden Zentimeter Lack noch einmal unter die Lupe und kontrollieren die Spaltmaße. Selbst kleinste Abweichungen werden anschließend nachgearbeitet, damit wir und vor allem unsere Kunden zufrieden sind.