Classic Cars

Verkaufte Fahrzeuge

Salmson Val 3 Cyclecar

Art: Rennwagen Cyclecar
Baujahr: 1922
Motor: Reihenmotor
Zylinder: 4
Hubraum: 1100 ccm
Leistung: 17 KW
Getriebe: Dreigang-Schaltgetriebe Heckantrieb
Kilometerstand: Gesamtstand ist nicht exakt bekannt
Farbe: Rot
Polster: Schwarze Lederausstattung
Besonderheit: Alukarosse,  Deuvet Pass

Historisches

Der Salmson wurde von einem Vierzylindermotor mit ungewöhnlicher Ventilsteuerung angetrieben, die von Petit konstruiert wurde. Ein einziges Schiebergestänge steuert sowohl Einlass- und Auslassventile gleichzeitig, in dem es die Auspuffseite schließt und dabei die Einlassseite öffnet.

Der Salmson war ausreichend motorisiert und mit sportlichen Fahrwerk ausgestattet, so dass er als Sportwagen bezeichnet werden konnte.

Es gab auch Rennen speziell für Cyclecars; das erste wurde 1913 vom Automobile Club de France organisiert. In den 20ern gab es einen Cyclecar-GP in Le Mans.

Vorgeschichte / Besitzer

In den 60 er Jahren vom Vorbesitzer erworben und restauriert. Seit dieser Zeit diente er als treuer Begleiter bei zahlreichen Ralleys.

Bei der Sachs Franken Classic, konnte der Salmson bei über 600 Km seine Zuverlässigkeit noch 2008 beweisen.

  • 1969 wurde die Karosserie komplett zerlegt, restauriert und neu lackiert.
  • Nach über 40 Jahren zeigt sich das Lackfinish mit schöner Patina
  • Der Rahmen wurde Sandgestrahlt und neu Lackiert
  • Im Zuge der umfangreichen Restauration wurde 1969 auch der Motor überholt. Er springt perfekt an und läuft auch heute sehr schön.
  • Der Holzrahmen ist noch immer sehr gut.

Fazit

Es ist nicht zu erklären, dieses Fahrgefühl sollten Sie erlebt haben.

Ihr Preis:

Verkauft 

Im Kundenauftrag § 25 a Differenzbesteuert
Irrtum  vorbehalten

{BreezingForms : Kontakt, 1, 0}